Schönwetter auf Bestellung

Sie denken, dass für den Tod und das Wetter alle Menschen gleich sind?

Irrtum!

Zumindest, wenn Sie in Frankreich leben und wohlhabend sind!

Sollten Sie da beispielweise eine Hochzeit planen für die Sie schönes Wetter wünschen und gleichzeitig ist es für Sie nicht wichtig, dass die Gesamtkosten der Feierlichkeit um schlappe 140.000 Euro steigen, dann bekommen Sie gutes Wetter auf Bestellung.

24 Stunden vor der Veranstaltung „impft“ eine Firma alle umliegenden Wolken mit Silberjodid. Das Zeug soll ungefährlich für uns Menschen sein, aber immerhin so unangenehm für die Feuchtigkeit in den Wolken, dass die sich ausregnen. Dadurch findet dann die Feierlichkeit bei Sonnenschein und im Trockenen statt.

Da empfehle ich eine günstigere Vorgehensweise für Ihren Event:

Halten Sie den im Rahmen von ca. 5000 Euro für die Veranstaltung.

Feiern Sie gegebenenfalls drei Wochen lang  ununterbrochen jeden Tag.

Selbst wenn es erst am letzten Tag Sonnenschein geben sollte, so haben Sie immer noch knapp 40.000 Euro gespart, konnten tolle Bilder knipsen und viele Leute für mehrere Wochen erfreuen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s