Närrische Zeiten

Eine 13-Jährige Halbrussin, deren Vergewaltigung man vertuschen würde, während andere behaupten, dass die sexuellen Handlungen in gegenseitigem Einverständnis erfolgten. Mit 13????

In Berlin ein Flüchtling der, laut einem Flüchtlingshelfer, auf dem Weg in die Klinik im Krankenwagen verstorben sei. Jetzt soll es weder den Krankenwagen noch die Leiche gegeben haben. Was soll das?

Syrische Flüchtlinge, die das Land Syrien nicht kennen, doch mit der Software „Babbel“ schnell mal ein paar Worte gelernt haben. Genug, um damit ohne Papiere die deutschen Grenzkontrollen passieren zu können. Ist das Grenzschutz?

Die Deutsche Bank, die Verluste eingefahren hat, weil und seitdem sie dubiose Geschäftspraktiken nicht mehr so locker durchführen kann.

Wenn Lügen wirklich kurze Beine hätten, würden man Politiker, Funktionäre und Vorstandsmitglieder daran erkennen, dass sie Rollen am Unterleib befestigt haben, um sich fortbewegen zu können.

Leider sind derartige Wahrheiten nicht so einfach feststellbar und so werden wir immer wieder Dinge erfahren, wo wir nicht wissen ob das der Realität entspricht oder dessen Dementi zutreffend ist.

Kurzum: eine närrische Zeit – leider nicht nur in der närrischen Zeit!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s