Das Kiki-Kaka-Koko-Land

Uns deutschen Bürgern wird schon einiges zugemutet! Da müssen wir uns im Laufe der letzten Jahre mit immer mehr Regierungsmodellen auseinandersetzten, die dann so schicke Namen haben, wie: Ampel oder Jamaika. Ich stelle mir gerade vor, wie sich beispielsweise 5 kleine Parteien eines Tages zusammentun und eine Regierung bilden. Die sind dann so bunt, dass der Begriff Bundestag wie eine hessisch ausgesprochene Variante von Tagung der Bunten klingt.

Auch an den Begriff GroKo haben wir uns gewöhnt, für große Koalition, und nun bekommt die gute alte KoKo (eigentlich einst einmal das Kürzel für Kostenkommission, also  einer Gruppierung, die für teuer Geld plant, wie Kosten in einem Unternehmen gespart werden können) eine neue Bedeutung: Kooperations-Koalition.

Keine festen Vereinbarungen im Vorfeld, sondern entschieden wird während der Legislaturperiode von Fall zu Fall und jede Partei kann wählen für was. Eigentlich also eine NoKo – normale Koalition!  Denn wieso im Vorfeld Dinge vereinbaren,  an die sich ohnehin hinterher niemand mehr hält?

Für die SPD sicherlich die beste Wahl, um den Machthunger einiger Parteigenossen zu befriedigen und den Kritikern an dem politischen Zulieferservice für die CDU beruhigend zu sagen: „Das ist keine GroKo und wir können in der KoKo nein sagen, wenn wir was Kaka finden!“

Im Grunde also nichts anderes als Mitregieren light!

Tja, wäre doch alles so einfach, wie die Entscheidungen, die Diäten zu erhöhen, dann würden wir dieses Gerangel nicht erleben. Da gibt es immer schnell Einigkeit über alle Farben hinweg. Eine RaffKo = Raffgierigen-Kommision – die wird es wohl niemals geben müssen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s