Pendeleien

Mit großer Sorge habe ich zur Kenntnis genommen, dass die Stadt Frankfurt die Fahrverbote für einzelne Fahrzeugtypen verhindern will, indem sie kostenfreie Parkplätze völlig streicht und so viele Straßen sperrt, dass alle solidarisch betroffenen Pendler froh wären, überhaupt mit 30 km/h durch die Stadt zu fahren. Die angedachte Geschwindigkeitsbegrenzung wird zur Zeit des Berufsverkehrs jedenfalls ein Traumtempo bleiben.

So hat man mir einen Job in Frankfurt-Ost angeboten, den ich zu aktuellen Verkehrsbedingungen in rund 40 Minuten mit dem Auto erreichen würde. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, bei 3x umsteigen, komme ich auf das Doppelte.

In der gleichen Zeit vermag ich aus Hochheim am Main nach Karlsruhe mit dem Kfz zur Arbeit fahren.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s