Zahlreiche Urlaubsüberraschungen

Zurück aus dem kurzen Urlaub, gibt es doch zwei überraschende Erkenntnisse für mich.

Punkt 1: Dass ich im heimischen Rudel nicht wirklich das Alphatier bin, das habe ich schon seit langem geahnt. Doch in den letzten Tagen ist mir klar geworden, dass ich mittlerweile ganz unten angelangt bin.

So war es noch vor einem Jahr üblich, dass der Hund an Urlaubsorten außerhalb vom Schlafzimmer lag und ich konnte Nachts nach Belieben das Fenster aufmachen, so weit es meiner Frau eben genehm war.

Mittlerweile darf unser Haustier bei auswärtigen Aufenthalten im gleichen Zimmer wie wir übernachten. Das Fenster blieb weitgehend geschlossen, damit der Hund nicht friert. Dass ich dabei schwitzen musste: ein ignorierbares Einzelschicksal! 🤪🥴

Ebenfalls interessant und damit Punkt 2: Vor Jahren habe ich unserem Haustier antrainiert, dass es ein Leckerli gibt, wenn wir durch irgendwelche Gatter auf dem Weg durchgehen müssen. Klingt vielleicht schräg, aber ich wusste so: während ich damit beschäftigt bin das Gatter zu öffnen, durchzugehen und wieder zu schließen, würde der Hund nicht abhauen sondern artig darauf warten, dass es eine Belohnung gibt. Das hat in der Tat auch sehr gut funktioniert.

Jetzt waren wir schon lange nicht mehr in Urlaub oder zumindest nicht auf Wegen, die mit Gattern für die Viehhaltung versehen sind. Wir gehen als durch so ein massives Holztor durch und ich wundere mich, dass unser Hund sich hingesetzt hatte und auf etwas wartete. Es dauerte eine Weile bis bei mir der Groschen fiel und ich mich an das erinnerte, was ich meinem Hund einst gelernt hatte. Also irgendwie beachtlich, vielleicht auch schon bedenklich für mich, dass sich so ein Tier das besser gemerkt hat wie meinereiner.

🤭🙉

Werbeanzeigen

Ein Gedanke zu „Zahlreiche Urlaubsüberraschungen

  1. Aber auch zu erwähnen: Ist die Holde z.B. auf Dienstreise, darf der Hund Dinge tun, die bei der Gattin gerügt werden. Wie z.B. dass der Hund auf der Couch außerhalb seines Plätzchen liegen darf. – Ja, ja ich weiß: Du musst Pluspunkte sammeln, wenn ich weg bin. Der Hund leidet so. 😛

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s