Ein Adventsgedicht

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt.

Der Weihnachtsmarkt in dieser Nacht, wird von Security bewacht
Sie sollen uns vor Schützen schützen, die Waffen gerne hier benützen.
Oder in solch Menschenmengen, einfach eine Bombe sprengen.

Beton den Einlass heut“ erschwert, damit niemand in die Menschen fährt
und so ein Irrer in der Nacht, den Markt zu einem Drive-in macht.
Darum ist alle den zu danken, die uns schützen vor solch Kranken.

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt.

Advertisements